Goch Hilft e.V. konnte mit großartiger Unterstützung ganz besonders in der Corona-Zeit im Frühling 2020 für die Gocher da sein. Während die Tafel geschlossen hatte, versorgten wir (kontaktlos) Bedürftige mit Nahrungsmitteln.

Und es geht immer noch weiter, in Zeiten der Pandemie und des Lockdowns müssen wir zusammen halten und deshalb sammeln wir immer noch haltbare Lebensmittel.



Wer möchte kann weiterhin haltbare Lebensmittel bei uns spenden
oder eine Geldspende für Lebensmittel geben.

Sparkasse Goch
Goch hilft e.V.
IBAN: DE80322500500700559362
Verwendungszweck: Lebensmittel

oder
https://www.paypal.me/GochHilft/
(mit „Lebensmittel“ als Hinweis)

Unsere Abgabezeiten: Di-Fr jeweils 10-13 Uhr am Heiligenweg 35-37

Hier einige Stimmen und Dankesworte der Leute, denen wir mit Lebensmitteln im März weiterhelfen konnten. Die Danksagungen reichen wir hiermit natürlich auch an die Spender der Lebensmittel weiter:


„Dankeschön für die tollen Lebensmittel.“

„Vielen lieben Dank. Haben uns sehr gefreut.“

„Danke an das ganze Goch hilft Team Dankeschön für die Lebensmittel und fürs vorbeibringen und einen lieben Dank an alle Helfer/innen für die tolle Arbeit.“

„Es ist angekommen. Danke Euch allen recht herzlich.“

„Guten Tag, Ich möchte mich recht herzlich für die Lebensmittelgabe bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut, vor allem war ich berührt über das Extra-Geschenk, das ich gleich an meine Forsythienzweige gehangen habe. Mit freundlichen Grüssen“

„Ich möchte mich bedanken für das was ihr macht, uns zu helfen in der schweren Zeit und für uns unterwegs seit. Tausend Dank und danke für euere Hilfe. Bleibt gesund.“

Danke danke danke für die Lebensmitteln morgen gibt es Möhren-Gemüse bei mir. Freue mich schon drauf. So viele Leckereien drin und die Blümchen sind auch supi ???? ihr seid die besten